Was wir glauben

1.     Die Bibel ist das Wort Gottes, das vom Heiligen Geist inspiriert wurde. Dieses Wort ist der Leitfaden unseres Lebens, in Lehre und Tat.
(2. Tim 3,16; 2.Petr. 1,21; 1. Thess. 2,13)

2.     Gott ist Einer, er manifestiert sich in drei Personen, als Gott Vater, Gott Sohn – Jesus Christus - und Gott Heiliger Geist.
(5.Mos. 6,4; Phil. 2,6; 2.Kor. 3,17; 2.Kor. 13,13; 1.Petr. 1,2)

3.     Alle Menschen haben gesündigt, sind getrennt von Gott und können nicht vor ihm bestehen.
(Röm. 3,23; Röm. 5,12)
Zur Vergebung der Sünde gebietet Gott die Umkehr zu Ihm und schenkt die neue Geburt – das neue Leben.
(Joh. 3,3-5; 2.Kor. 7,10; 1.Joh. 5,12)
Die von der Sünde erlösten Menschen, sind eine herausgerufene Gemeinschaft – die Gemeinde. Diese ist der Leib von Jesus Christus und außerdem der Ort des gegenseitigen Dienstes, zu dem Gott alle Glieder beruft und befähigt.
(Eph. 4,11-12; 1.Kor. 12, 7-10; 1.Kor. 12,28)

4.     Die Taufe im Wasser ist ein direkter Auftrag unseres Herrn Jesus Christus, jedoch nur für erlöste Menschen. Sie ist eine sichtbare Identifikation des Christen mit Christi Tod, seinem Begräbnis und seiner Auferstehung. 
(Mt. 28,19; Apg. 2,38 + 41)

5.     In der Taufe im Heiligen Geist geschieht eine geistliche Bevollmächtigung zum Dienst durch vielfältige Gaben des Geistes.
(Apg. 2, 1-4; Apg. 2, 38-39; Apg. 19, 1-7; Mt. 3,11; Joh. 14, 16-17; 1. Kor. 12, 1-11)

6.     Heilung von körperlichen wie auch seelischen Leiden ist Bestandteil des vollkommenen Erlösungswerkes von Jesus Christus für den Menschen.
(Mk. 16,18; Jak. 5,14-16; Mk. 6,13, Ps 103,3; Jes. 53, 4-5; 1. Pet. 2,24)

7.     Die Wiederkunft Jesu Christi und sein ewiges Reich wird von uns erwartet, so wie die Bibel berichtet.
(Apg. 1,11; 1.Thess. 5,23)