Menschen in Not

Ein Teil unseres christlichen Auftrags ist es, uns um Menschen zu kümmern, die in Not geraten sind.

Not kann viele Ursachen haben und sich in verschiedenen Bereichen (Körper, Geist, Seele) auswirken.

Arbeitslosigkeit, Scheidung, Trauer, Missbrauch, Mobbing, Krankheit, Ängste, Depressionen, Burn Out, Traumas und vieles mehr.

Wir wollen diesen Nöten begegnen!

In Form von materieller Hilfe: Möbel, Kleidung, Essen, Schulutensilien, Spielsachen, Gutscheine etc.

Geistlicher Unterstützung: Begegnung, Verständnis, Gemeinschaft, Gebet.

Gesundheit der Seele: Persönliche Gespräche, Beratung und Begleitung durch unsere ausgebildeten christlichen Therapeuten.

Sylvia Loucks:

christl. Lebensberaterin (Ignis) (Krisenintervention, Sterbebegleitung, Trauerbegleitung, Panikattacken, Ängste, Depressionen)

Angelika Langermann:

Angst, Beziehung, Kinder/Erziehung

Gesche Koppenhöfer:

christl. Lebensberaterin (Ignis) und HpG (Zusatzqualifikationen: Traumabegleitung / Basisqualifikation in Kunsttherapie)

Katharina Chota:

christl. Lebensberaterin (Ignis) (Beratung in verschiedenen Lebenssituationen)

Traumatherapie:

Traumatisierte Menschen erleben in ihrem Alltag oft Chaos, weil sie parallel noch mit Erinnerungsbildern, überflutenden Gefühlen (wie z.B. Angst/Wut) oder vermissten Gefühlen (wie z.B. angenommen sein), Alpträumen, körperlichen Symptomen (wie z.B. unerklärbare Schmerzen) und Vermeidung (wie z. B. Dunkelheit/Enge) zu kämpfen haben. Dadurch ist das Leben oft schwer zu bewältigen.

Auslöser ist ein traumatisches Ereignis, oftmals gar nicht mehr präsent. Oder es war als Baby nicht möglich, eine Bindung zu einer Bezugsperson auf zu bauen. In der Therapie wird versucht durch Stabilisieren, Ressourcen entdecken, Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit, mit dem Alltag wieder klar zu kommen.

Hilfreich ist auch verstehen und einordnen des eigenen Verhaltens. Dies alles ist letztendlich die Voraussetzung, um ein Trauma bearbeiten zu können.

Möchten Sie mithelfen und diese Arbeit unterstützen, wollen Sie ein „Kümmerling“ sein, dann kontaktieren Sie bitte:

Sylvia Loucks Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Fon: 07171/1849611

 

Fragen? Schreib uns an.